Worauf Sie beim Kauf einer Abisolierzange achten müssen

Abisolierzange Header

Abisolierzangen bieten gegenüber Kabelmessern einige Vorteile. Mit der richtigen Abisolierzange ist das abisolieren, wesentlich leichter und schneller ausführbar.

Das Ergebnis ist wesentlich präziser und die Arbeitszeit effizienter nutzbar.

Damit man all die positiven Aspekte nutzen kann, ist beim Kauf folgendes zu beachten:

3 wichtige Aspekte vor dem Kauf einer Abisolierzange:

Das richtige Modell für den richtigen Zweck:

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Abisolierzangen, deshalb ist es wichtig zu wissen für was man die Zange benötigt.

Hierzu sollte man sich fragen ob man dicke oder dünne Leitungen, Koaxialkabel, Lichtwellenleiter, Schirmungen oder auch mal Leitungsmantel abisolieren muss.

Nur mit dem richtigen Modell lässt sich eine saubere Verarbeitung gewährleisten.

Man spart sich das eventuelle nacharbeiten und stellt zudem sicher das die stromführenden Adern nicht verletzt werden.

Wie oft braucht man die Abisolierzange?

Nun, wie bei anderen Werkzeugen auch, gibt es bei den Zangen eine hohe Preispanne. Gute und sichere Abisolierzangen kosten zwischen 20 & 80 Euro.

Gerade wenn man die Abisolierzange nur für einen kurzen Zeitraum benötigt tendiert man dazu ein günstiges Modell zu kaufen. Das ist aus unserer Sicht aber der falsche Ansatz!

Das oberste Gebot: Auf Qualität achten.

Gerade bei der Arbeit mit Stromführenden Leitern ist es wichtig, dass man auf die Qualität seiner Werkzeuge achtet.

Billige Messer an der Zange führen z.B. schnell dazu, dass die Isolierung unsauber abgenommen wird, das gilt es grundsätzlich zu vermeiden.

Auch die Isolierung am Griff ist entscheidend. Obwohl das arbeiten an spannungsfreien Leitern selbstverständlich sein sollte, kann eine schlechte oder defekte Griffisolierung schnell zu einem gefährlichen Unfall führen.

Auf dieser Seite finden sie daher (fast ausschließlich) Abisolierzangen der Marken Knipex, Weidmüller und auch Jokari.

Diese Hersteller bieten eine ausgezeichnete Qualität und sind daher uneingeschränkt zu empfehlen.

Fazit:

Beim Kauf einer Abisolierzange sollte man sich im Vorfeld einige Gedanken machen und nicht schnell losrennen und die nächst billige kaufen. Gerade bei Werkzeug zahlt es sich aus auch „den Namen“ mit zu zahlen.

Nur wenn man die richtige Abisolierzange für seine Zwecke benutzt, ist sauberes und vor allem sicheres Arbeiten gewährleistet.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*