Wolfcraft Fliesenschneider TC 670 Expert

Wolfcraft Fliesenschneider TC 670
Wolfcraft Fliesenschneider TC 670

Der Wolfcraft TC 670 hat im Fliesenschneider Test hervorragend abgeschnitten. Mit dieser Maschine bekommt man nicht nur saubere Schnitte an Streifen und geraden Kanten hin, sie gestatten es auch, spitz zulaufende Winkel zuzuschneiden. Sogar das Zuschneiden von Feinsteinzeug ist völlig unproblematisch. Die Handhabung des Gerätes ist sehr bequem, während der Arbeit hat der Nutzer immer volle Kontrolle über es. Es fällt allerdings auf, dass das Schneidrad ca. einen bis zwei Millimeter zur Buchkante versetzt schneidet, aber daran gewöhnt sich der Nutzer normalerweise schnell. Auch hier ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Wolfcraft TC 670 wieder hervorragend, denn die Verarbeitung ist ebenfalls tadellos.

Unter anderem die definierte Anritzkraft sowie die guten Fixier- und Anlegemöglichkeiten sind weitere Pluspunkte. Der Wolfcraft TC 670 ist auch für größere Fliesenformate geeignet. Außerdem besticht das Gerät durch eine stabile Grundplatte aus Aluminium-Profil sowie mit einer präzisen und wartungsarmen Führung.

Fazit

Hobby-Bastler, die sich finanziell nicht verausgaben wollen, dürften mit den preiswerten Modellen Wolfcraft TC 600 und M63500 zufrieden sein, allerdings sollten Sie von ihnen aber auch keine Wunder erwarten. Etwas mehr überzeugt das gleichfalls im unteren Preissegment angesiedelte Modell Wolfcraft TC 460, das eine ganze Reihe von Vorteilen und positiver Eigenschaften aufweist. Die beiden besten Geräte, das Wolfcraft TC 670 Expert und das HUFA Profi 630 gehören hingegen bereits in die Kategorie Profigeräte und sind zweifellos auch für den Einsatz in Handwerksbetrieben und Werkstätten geeignet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*