Neues Projekt – ich brauche ein Spielzimmer

Wir wollen hier mal eine eigene Rubrik aufbauen, mal gucken ob das klappt, es soll um eigene Projekte gehen und deren Umsetzung. Ja, wir haben das ja zum Teil schon angefangen, wo wir mit die Seite zu den Mini Handkreissägen aufgesetzt haben und dafür unter anderem die Hecht 1066 getestet haben. Das soll mal ein Schlafzimmer werden. Nachdem die beste Frau der Welt aber zu Weihnachten ganz tief in die Trickkaste gefasst und mir eine Carrera Bahn geschenkt hat, brauche ich unbedingt einen Raum dafür 😉 ihr wisst schon, Platz und so 😊

Da wir auf unserem Dachboden enorm viel Platz haben, bietet sich dieser Bereich dafür an. Wir können hier einen gut 50 m² Raum schaffen und so neben der Carrera Bahn und allem was dazu gehört auch eine „kleine“ Ecke für die zweite große Leidenschaft schaffen, Lego …letztendlich werden hier Kinderträume war und gepaart wird das ganze mit tollem Werkzeug, also Spielzeug für Erwachsene. Boah ich freu mich so, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Wenn ihr mehr über diese Hobbys von mir (uns, meine Tochter ist auch dabei) erfahren wollt, dann schaut euch die passenden Blogs dazu an. Zum Thema Lego haben wir schon ein bisschen mehr geschrieben, findet ihr unter brick-family.de.

Da das mit der Carrerabahn noch sehr frisch ist, ist der Blog gerade erst im Aufbau und ihr werdet demnächst hier dazu mehr finden –> slot-magazin.de

Der Plan:

OSB und die Welt gehört dir 😀 unser Dachboden ist relativ groß, hier kann man sich also frei entfalten, aber letztendlich muss es in einem Überschaubaren Kostenrahmen bleiben, also werden hier die Wände und Fußboden relativ einfach mit OSB Platten realisiert. Das geht schnell und ist unkompliziert, Trägerwand aus Kantholz und die OSB Platten verschraubt, schon hat man einen einfachen Raum. …keine Ahnung, ob es dabei bleibt, aber erstmal geht das so.

Welches Werkzeug wird zum Einsatz kommen?

Viel braucht es ja nicht, hauptsächlich natürlich diverse Arten von Sägen, hier speziell die Handkreissägen und die Tischkreissägen, vielleicht ab und an auch ne Kapp- und Gehrungssäge, aber das meiste sollte wohl mit einer vernünftigen Handkreissäge zu meistern sein. (übrigens. Tipps zur Anwendung der Handkreissägen findet ihr hier, auch Sicherheitshinweise, immer beachten)

Außerdem werden wir wohl den ein oder anderen Akkuschrauber benötigen, aber vielleicht auch mal einen Akkunagler, könnte sich hier ja anbieten. Mal sehen.

Material

Wie schon gesagt, einfache Ständerwand und OSB Platten sollten hier reichen, im Dachbereich werden wir das ganze gleich noch isolieren, aber damit sollte es auch gut sein. Die nächsten Schritte sind jetzt, die Ermittlung der benötigenden Mengen. Sobald wir da weiter sind, geht es auch hier weiter.

Mehr zu dem Carrera Projekt findet ihr hier

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*