Wie reinigt man Werkzeug? Ab in die Waschmaschine?

Werkzeug reinigen
Werkzeug reinigen

Die Waschmaschine ist jetzt nicht unbedingt der passende Ort, aber grundsätzlich kann man bestimmte Werkzeuge zum Beispiel auch in den Geschirrspüler tun. Bei Elektrowerkzeugen solltet ihr aber davon absehen 😊 Wir werden hier ein paar Tipps zusammentragen. Unser Werkzeug, gerade die Schleifer und anderen Werkzeuge zur Holzbearbeitung müssen ja gerade kräftig leiden

Was braucht ihr?

  • Wasser
  • Kaltreiniger
  • Fettlöser
  • Kompressor (optional)
  • Tücher
  • Öl

Grundsätzliches zu sauberen Werkzeug

Gerade wenn man viel mit Werkzeug arbeitet, dann lernt man es schnell schätzen, wenn es sauber ist. Nichts ist schlimmer, als wenn man ein bestimmtest Werkzeug braucht und es ist Ölverschmiert oder noch mit alten Bauresten versaut. Bestimmte Verschmutzungen lassen sich noch einer gewissen Zeit auch nur noch schwer reinigen (Mörtel, Putz und sowas) hier sollte man wirklich darauf achten, die Reinigung zeitnah nach der Benutzung zu machen

Einfaches Handwerkzeug reinigen

Also sowas wie Schraubendreher, Maulschlüssel oder Hammer.

Diese Werkzeuge können zum Teil problemlos im Geschirrspüler gereinigt werden. Auch wenn es in den meisten Fällen reichen würde, die Werkzeuge mit warmen Wasser und einem Tuch zu reinigen.

Ach so dinge wie Spachtel sollte sehr regelmäßig und direkt nach der Nutzung gereinigt werden. Ansonsten wird es oft sehr aufwendig

Elektrowerkzeuge Reinigen

Hier würde ich immer mit einem Kompressor anfangen und die Elektrowerkzeuge von groben Verschmutzungen und Staub befreien. Gerade auch Ecken und Ritzen können mit einer kleinen Luftdüse super gereinigt werden. Manche Werkzeuge, wie bei uns gerade die Metabo Lackfräse sollte so gut es geht demontiert werden, damit man gerade an die schwer erreichbaren Stellen noch gut rankommt. Wir sind mit der Lackfräse so gut wie durch und werden diese in den nächsten Tagen auch reinigen, dazu dann nochmal einen extra Beitrag

Warum Werkzeug reinigen?

Warum wascht ihr euch oder eure Sachen? Ganz einfach, man will einfach ein bisschen länger was davon haben. Saubere und gepflegte Werkzeuge halten einfach länger. Bewegliche Teile müssen geschmiert und sauber gehalten werden. Nur so kann ein Werkzeug euch auch lange dienen.

und natürlich wieder in den Koffer 😀

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*