Rasen mähen

Was sollte ich beim Rasen mähen beachten um einen schönen gepflegten Rasen zu bekommen?

Regelmäßig Rasen mähen

Beim Rasen mähen sollte eine Regelmäßigkeit statt finden. Durch den Schnitt wird der Wuchs der Rasenpflanze gefördert. Ich versuche meinen Rasen immer zwischen drei und vier Zentimeter hoch zu haben. Beim mähen sollte man maximal ein Drittel der Rasenpflanze abmähen. Ist der Rasen einmal durch Abwesenheit zu hoch gewachsen sollte man lieber zwei mal mähen, bevor man zuviel auf einmal mäht. Interessant ist hier auch ein Mähroboter. Mit diesem wird der Rasen kontinuierlich auf einer Höhe gehalten und das abgemähte Gras dient gleichzeitig als Dünger, da ein Mähroboter keinen Auffangkorb besitzt.

Gerade im Frühjahr, wenn der Rasen das beste Wachstum hat sollte man besonders oft mähen. Dadurch kann sich das Wurzelwerk gut entwickeln und der Rasen wird um einiges dichter. Zum mähen sollte der Rasen nicht zu nass sein. Wenn der Rasen zu nass ist verklebt er zu schnell und verstopft den Rasenmäher. Auch kann das Wurzelwerk des Rasens beim mähen mit zuviel Nässe geschädigt werden.

Im Sommer Rasen mähen

Bei langer Trockenheit und Hitze sollte man den Rasen dann etwas höher stehen lassen. Eine höhere Rasenpflanze sammelt mehr Feuchtigkeit und gibt dem Wurzelwerk Schatten. Hierdurch bleibt auch mehr Feuchtigkeit im Boden. Sollte der Rasen bei grosser Hitze doch gemäht worden sein ist es ratsam den Rasen in den Abendstunden, wenn die direkte Sonneneinstrahlung vorbei ist zu wässern.

Wie überwintert mein Rasen am besten

Wenn im Herbst die Wachstumsphase des Rasens nachlässt sollte man ihn auch nicht mehr zu kurz schneiden. Bei etwas längerem Rasen staut sich die Wärme noch etwas länger im Wurzelbereich und der Rasen kann sich so noch bis in den Spätherbst entwickeln. Nach dem letzten Schnitt sollte man den Rasen auch von allen Fremdkörpern, wie abgefallene Äste, befreien. Ich fahre meistens nochmal mit dem Rasenmäher auf höchster Stufe über den Rasen und nutze ihn somit als Staugsauger. So kommt Ihr Rasen dann auch gut über den Winter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*