Ratgeber Kreidefarbe: Was kann ich mit Kreidefarbe alles streichen?

Ratgeber Kreidefarbe
Ratgeber Kreidefarbe

Kreide kennt sicherlich jeder noch aus seiner eigenen Kindheit. Wir haben damit die Straßen und Gehsteige bemalt, und in der Schule schrieb der Lehrer damit an die Tafel. Doch Kreide kann noch viel mehr! Sie kann zum Beispiel als Grundlage für ganz besondere Farben verwendet werden. Welche Farben das sind und was diese ausmacht, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Was ist Kreidefarbe?

Kreidefarbe ist eine dekorative Farbe, die für ihr mattes, kreidiges Aussehen bekannt ist. Sie ist eine beliebte Wahl, um Möbeln und Wohndekoration einen rustikalen, Vintage- oder Shabby-Chic-Stil zu verleihen. Kreidefarbe ist ideal für alle, die ihrem Zuhause einen besonderen Charakter und Vintage-Charme verleihen möchten, denn sie lässt sich leicht in einen Used-Look verwandeln.

Auch wenn Sie wissen, wie Kreidefarbe aussieht, wissen Sie vielleicht nicht genau, woher sie kommt und woraus sie besteht. Ursprünglich wurde sie von der beliebten Farbmarke Annie Sloan entwickelt. Offiziell ist Kreidefarbe ein eingetragenes Warenzeichen des Unternehmens, obwohl es inzwischen viele Nachahmerprodukte auf dem Markt gibt und viele Anleitungen zum Selbermachen im Internet zu finden sind. Nicht zu verwechseln mit Kreidefarbe, die eine mit Kreide beschreibbare Oberfläche schafft, verleiht diese Spezialfarbe Oberflächen ein kreidiges Aussehen und eine kreidige Haptik.

Sobald die Kreidefarbe getrocknet ist, fügen Heimwerker oft Wachse und Lacke hinzu, um die Oberfläche zu versiegeln, Patina zu erzeugen und ihr einen Hauch von Vintage zu verleihen. Je nachdem, ob Sie einen Gegenstand einfarbig streichen oder mit einem Vintage-Finish versiehen, kann Kreidefarbe zu einer Vielzahl von Einrichtungsstilen passen, von minimalistisch bis hin zum Bauernhaus.

Wie unterscheidet sich Kreidefarbe von anderen Farben?

Abgesehen von ihrer matten Oberfläche unterscheidet sich Kreidefarbe in vielerlei Hinsicht von herkömmlicher Farbe. Einer der Vorteile ist, dass sie keine Vorarbeiten erfordert – sie kann direkt auf die meisten sauberen, trockenen Oberflächen (außer Metall oder glänzendes Laminat) aufgetragen werden, selbst wenn diese bereits gestrichen sind. Aus diesem Grund verwenden Heimwerker gerne Kreidefarbe auf alten Stücken, die Risse oder viele Details aufweisen, da sich die Farbe auch über Farbschichten problemlos auftragen lässt. Außerdem tropft Kreidefarbe aufgrund ihrer Konsistenz weniger leicht als normale Farbe. Da Kreidefarbe auf Wasserbasis hergestellt wird, können Sie Ihre Pinsel mit Wasser und Seife reinigen und müssen kein Reinigungsbenzin verwenden.

Wie man Kreidefarbe verwendet

Kreidefarbe wird am häufigsten verwendet, um Möbelstücken einen matten Look zu verleihen, aber man kann auch eine ganze Wand damit streichen, wenn man den Effekt wirklich mag. Mit Kreidefarbe kann man eine Kommode im Schlafzimmer in ein außergewöhnliches Möbelstück verwandeln oder einem Esszimmertisch einen altmodischen Charme verleihen. Das Beste daran: Wenn Sie ein Möbelstück streichen, müssen Sie sich nicht darum kümmern, die vorherigen Farbschichten zu entfernen. Wenn Sie jedoch ein sehr glattes Aussehen wünschen, sollten Sie das Möbelstück zunächst leicht abschleifen und mit einem feuchten Tuch abwischen, bevor Sie die Kreidefarbe auftragen.

Diese Art von Farbe ist dafür bekannt, dass sie relativ dick und deckend ist. Je nachdem, welche Farbe die Kommode oder der Stuhl zu Beginn hatte, können Sie also mit einem einzigen Anstrich auskommen. Wenn nicht, genügen zwei Anstriche.

Wo Sie Kreidefarbe kaufen können

Wenn Sie offizielle Kreidefarbe kaufen möchten, ist Annie Sloan der einzige Anbieter, der sie anbietet. Es gibt jedoch mehrere Nachahmer, die Kreidefarbe für ein ähnliches Finish herstellen.

  • Annie Sloan: Der ursprüngliche Erfinder der Kreidefarbe ist Ihre erste Anlaufstelle für Farben, Wachse, Werkzeuge und Pinsel.
  • Baumarkt: Mehrere erhältliche Marken stellen ihre eigene Version von Kreidefarbe her. Halten Sie z. B. Ausschau nach der Chalked-Linie von Rust-Oleum und der Chalk-Kollektion von Behr.
  • Magnolia Home: Kreidefarbe ist ein häufiges Merkmal des Landhausstils von Joanna Gaines, und so überrascht es nicht, dass Magnolia Home jetzt Kreidefarbe in einer Reihe schöner, raffinierter Farbtöne anbietet.
Über Werkzeugblog.net Redaktion 209 Artikel
Der werkzeugblog.net gehört zu den führenden Werkzeug Portalen im deutschsprachigen Raum. Wir lieben Werkzeug, egal welcher Art. Im Speziellen im Auto Bereich und bei der Holzverarbeitung. Mehr Infos auch auf unserer Werkzeug und Bauprojekte Instagram Seite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*